Beim Wort genommen: Andreas Weber im Gespräch zur Programmreform des Deutschlandradios

Aktionen, Hintergrund

Eine nachträgliche Betrachtung der Sendung „Im Gespräch“ vom 12. Juli 2014 mit O-Tönen hat Thomas Rudek am 13. Juli 2014 veröffentlicht. Sie ergänzt den – einen Tag älteren – Bericht Weber im Gespräch – Nachtfalter nach Sommerpause? von Franz-Josef Hanke.
Beim Wort genommen: Andreas Weber im Gespräch zur Programmreform des Deutschlandradios – Eine nachträgliche Betrachtung der Sendung vom 12.7.2014 mit O-Tönen
Am 12. Juli verteidigte Programmchef Andreas Weber die umstrittene Programmreform seines Senders und stellte sich den Fragen der Hörer. Moderiert wurde die Sendung von Gisela Steinhauer. Die Streichung der 2254-Nachtgespräche wurde von mehreren Anrufern beklagt. more

Werbeanzeigen

Weber im Gespräch: Nachtfalter nach Sommerpause?

Aktionen, Hintergrund

Diesmal war er tatsächlich gekommen. Hörerinnen und Hörern des Deutschlandradios stand Programmdirektor Andreas-Peter Weber am Samstag (12. Juli) bei der Sendung „Im Gespräch“ Rede und Antwort. Seine angekündigte Teilnahme an der Sendung von Samstag (21. Juni) hatte er kurzfristig wieder abgesagt.

Anrufen bei Andreas-Peter Weber: Deutschlandradio, wir weben Dein Leichentuch

Aktionen

Einmal hat er seine Teilnahme schon kurzfristig wieder abgesagt. Für die Vormittagssendung am Samstag (12. Juli) hat Programmdirektor Andreas-Peter Weber vom Deutschlandradio erneut sein Kommen angekündigt. Zwischen 9.05 und 11 Uhr können Hörer unter 00800/222542254 beim Sender anrufen und ihm ihre Meinung sagen.