Wann was wie: Die journalistischen Textsorten

Schreibwerkstatt

Die verschiedenen journalistischen Textsorten werden hier nun nacheinander vorgestellt. Eine kleine Übersicht liefert dabei kurze Beschreibungen zu jeder einzelnen Textsorte von der Meldung über den Bericht und den Kommentar sowie die Rezension bis hin zur Glosse, der Klassischen Reportage oder dem Feature.

Behandelt werden die sieben grundlegenden journalistischen Textsorten anhand einer kurzen Beschreibung und einem Verweis auf Beispieltexte. Vorab mag ein kurzer Überblick schon einmal einen ersten Eindruck vom Inhalt dieses Tutoriums vermitteln:
1. Meldung: Kurz und nüchtern zur Sache
2. Bericht: Anschaulich und sachlich mit Zitaten
3. Kommentar: Knapp und prägnant zu aktuellen Vorgängen
4. Rezension: Nachvollziehbar und fair mit Kritik
5. Glosse: Literarisch und spitzfindig auf den Punkt
6. Reportage: Persönlich und sachlich im Reißverschlussverfahren
7. Feature: Frei und formlos mit rotem Faden
Zu den journalistischen Textsorten gibt es bereits eine kurze Erläuterung unter https://fjhmr.wordpress.com/2013/05/08/wann-was-wie-die-journalistischen-textsorten/. Die dort veröffentlichten Erläuterungen wurden für das Journalismus-Blog allerdings noch einmal überarbeitet.

Advertisements

6 Gedanken zu “Wann was wie: Die journalistischen Textsorten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s