Rettet die Demokratie: Ein Blog für seriösen Journalismus

Hintergrund

Längere Zeit über war das Blog „Rettet 2254“ verstummt; mit dem Neuen Jahr erwacht es nun wieder zu neuem Leben. Allerdings wird es seine inhaltliche Ausrichtung leicht ändern und sich zu einem Blog über Journalismus mausern.
Bislang hat der Marburger Journalist Franz-Josef Hanke Texte zum Thema „Journalismus“ in seinem Blog blog.fjhmr.de>/a> unter der Kategorie „Journalismus veröffentlicht; nunmehr erhalten sie mit dem bisherigen 2254.fjhmr.de ein eigenes Blog. Damit möchte „fjh“ einen Beitrag zur Debatte über die Qualität von Journalismus in Zeiten von Fakenews und Vorwürfen einer angeblichen „Lügenpresse“ leisten.
Angesichts der Beeinflussung von Wahlen durch gezielte Falschmeldungen ist eine seriöse Berichterstattung auf der Basis sorgfältig geprüfter Fakten nötiger denn je. Gleichzeitig ist auch die Auseinandersetzung von Journalisten mit ihren berufsethischen Grundlagen dringlicher denn je. Schließlich ist es wichtig, staatliche Eingriffe in die Berichterstattung möglichst weitgehend zu vermeiden und stattdessen auf professionellen Journalismus und mündige Bürger zu setzen.
Dieser Diskussion wird sich das Blog unter dem neuen Titel „Journalismustipps“ künftig ebenso widmen wie der Aufklärung über journalistisches Arbeiten, sprachliche Präzision und die kritische Betrachtung der Medien. Ziel ist letztlich glaubwürdiger Journalismus auf hohem sprachlichem und inhaltlichen Niveau. Diese Aufgabe soll in den kommenden Wochen allmählich Gestalt annehmen, wobei kritische Anmerkungen ebenso willkommen sind wie die weitere Verbreitung der Inhalte von www.journalismustipps.de.

Advertisements

9 Gedanken zu “Rettet die Demokratie: Ein Blog für seriösen Journalismus

  1. „Damit möchte „fjh“ einen Beitrag zur Debatte über die Qualität von Journalismus in Zeiten von Fakenews und Vorwürfen einer angeblichen „Lügenpresse“ leisten [usw.].“
    LOL. Guter Witz! Sie sind doch intelligent genug um zu wissen, dass 90% Ihrer „Fakenews-Verbreiter“ Sie mit drei Saetzen platt reden koennten, und das sogar mit nichts als der Wahrheit. Deshalb ja auch das angedachte Wahrheitsministerium und vorangegangene Massnahmen wie die Kahane-Truppe als „Bewerter“ von „Hate-Speech“ und dergleichen. …weil alles, was Sie haben, eben *nicht* bessere Argumente sind, sondern gar keine, dafuer aber um so mehr Phrasen.
    Na egal. Als Ihr bester Freund wollte ich Ihnen nur ein frohes Neues wuenschen… und bin ja auch schon wieder wech. 🙂
    PS: Ich hoffe wenigstens hier wird mein Kommentar nicht automatisch veroeffentlicht. Mir ist es ja egal, aber der „wahrhaftigen Berichterstattung“ wohl nicht…

    1. „Ihr bester Freund“ nannte sich früher wohl „Goenner“ oder so ähnlich. Ich wünsche ihm ein frohes Neues Jahr und vor allem Einsicht, Mitmenschlichkeit und Intelligenz. fjh

  2. Hallo lieber Franz Josef, erst einmal ein gutes Neues Jahr, schön was Du da vorhast. Ich persönlich bin aber mit unseren Leitmedien durch. Wenn das nicht Gleichgeschaltet is ,was dann? Ich empfinde es als erbärmlich wenn man gegen Fake News vorgehen möchte und der erste gerichtliche verurteilte Lügner dann Dradio Wissen heisst!!!
    Anderes Beispiel, die NSA spioniert und hackt weltweit und ausgerechnet Putin wird für das Wahlergebnis in USA verantwortlich gemacht, weil die bösen Russen gehackt haben. Klarer Fall: Wir sind die Guten ,die Russen die Bösen. Das ist mir zu oberflächlich und obendrein peinlich. So etwas verbreiten unsere Qualitätsmedium……hat schon was von aktueller Kamera oder? Shame on you….ÖR….. Jetzt weiß ich auch warum 2254 sterben musste….. Da wäre nämlich was los….Themen gäbe es genug…. Nur keine Demokratie mehr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s