Gleich geht´s los: Übergabe der Petition #rettet2254 um 10 Uhr im Funkhaus Berlin am Hans-Rosenthal-Platz

Aktionen, Petition

Heute um 10 Uhr werden wir in Berlin 3.389 Unterschriften dem Intendanten Willi Steul und dem Hörfunkrats-Vorsitzenden Frank Schildt übergeben. Knapp eine Stunde haben sie sich für ein Gespräch mit den Vertretern der Petition „2254 – Nachtgespräche auf Deutschlandradio Kultur retten“ genommen. Wir sind gespannt darauf.
Fleißige Helfer haben in den letzten Tagen das dicke Paket Papier vorbereitet, das wir im Funkhaus am Hans-Rosenthal-Platz überreichen werden. Alle 3.389 Unterschriften sind dort ausgedruckt. Hinzu kommen ausgewählte Kommentare von Hörerinnen und Hörern sowie unser kleiner Forderungskatalog.
Das den Unterschriften beigefügte Material werden wir hinterher als PDF-Datei auf der Website rettet2254.info online stellen. Außerdem werden wir Fotos von der Übergabe veröffentlichen.
Da direkt im Anschluss an das Gespräch mit dem Intendanten und dem Vorsitzenden des Hörfunkrats die Sitzung des Gremiums stattfindet, kann die Veröffentlichung etwas dauern. Schließlich wollen wir dabeisein, wenn der Hörfunkrat über die Nachtgespräche und die „Programmreform“ des Deutschlandradios debattiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s